Anlagenkonfigurator

Wir führen Sie schnell und übersichtlich durch das umfangreiche Angebot an GENTEC-BHKWs und helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen BHKWs nach den von Ihnen vorgegebenen Parametern.

Konfigurieren Kogenerační jednotak GENTEC
Evropa: English
Deutsch
Čeština
|
Severní Amerika: English US

Vyberte svůj region

Otevřeli jste stránky gentec.cz v jiné zemi než Rakousko? Přejděte na stránky svého regionu, kde najdete ceny, propagační akce a události, které se jej týkají

Have you opened gentec.cz in a country other than Austria? Go to the site of your region, where you will find prices, promotions and events that apply to it

Vstoupit
 

Über Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung ist die hocheffiziente kombinierte Erzeugung von Wärme und Strom. Bei der Stromerzeugung wird im Blockheizkraftwerk gleichzeitig Wärme erzeugt, so dass die Energie aus dem Brennstoff emissionsarm und mit minimalen Verlusten genutzt werden kann.

Über Kraft-Wärme-Kopplung

Warum die Kraft-Wärme-Kopplung

Hohe Effizienz

Hohe Effizienz

Blockheizkraftwerke mit Verbrennungsmotoren erreichen einen Gesamtwirkungsgrad von bis zu 94 % und sind damit eine der effizientesten Technologien im Energiebereich.

Flexibilität

Flexibilität

Blockheizkraftwerke sind unabhängig von Wetter oder anderen Umwelteinflüssen. Sie können flexibel Energie produzieren, wenn sie gebraucht wird.

Modulare Bauweise

Modulare Bauweise

Wir können das Blockheizkraftwerk in einer Ausführung liefern, die neben Strom und Wärme auch Kälte, Heißwasser, Dampf oder aufbereitetes CO2 für den Einsatz in Gewächshäusern produziert.

Schadstoffarme Ausführung

Schadstoffarme Ausführung

Blockheizkraftwerke haben durch den Einsatz von Katalysatoren oder SCR-Technologie sehr geringe Emissionen. Für die Zukunft ist auch die Verbrennung von Wasserstoff geplant.

Wirtschaftlichkeit des Betriebs

Wirtschaftlichkeit des Betriebs

Dank der Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung, der effizienten Nutzung von Brennstoffen, der vorhersehbaren Energieerzeugung, der Möglichkeit, unterstützende Dienstleistungen anzubieten, und vieler anderer Faktoren ist der Ertrag aus der Kraft-Wärme-Kopplung stabil und diversifiziert.

Stabilität für die Zukunft

Stabilität für die Zukunft

Blockheizkraftwerke werden in der neuen Energiewirtschaft eine wichtige Rolle spielen. Nach wie vor sorgen große kohlebefeuerte Kraftwerke für Stabilität und Flexibilität in der Energieversorgung, jedoch mit größerer Effizienz, viel geringeren Emissionen und am Ort des Energieverbrauchs. Das heißt, viel effizienter.

 

Einsatzgebiete der Kraft-Wärme-Kopplung

Papier- und Chemieindustrie Maschinenbau Lebensmittelindustrie Agrarindustrie Heizwerke und Fernwärmeversorgung Beherbergungsbetriebe Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren, Altenheime, soziale Einrichtungen Schwimmbäder, Aquaparks, Thermen und Wellness Bürohäuser, Logistik und Einkaufszentren, Lagerhäuser
Papier- und Chemieindustrie Maschinenbau Lebensmittelindustrie Agrarindustrie Heizwerke und Fernwärmeversorgung Beherbergungsbetriebe Krankenhäuser und medizinische Versorgungszentren, Altenheime, soziale Einrichtungen Schwimmbäder, Aquaparks, Thermen und Wellness Bürohäuser, Logistik und Einkaufszentren, Lagerhäuser
Das Blockheizkraftwerk erzeugt Strom für die Produktionsprozesse und Wärme in Form von Heiß- oder Warmwasser oder bei Bedarf Dampf. Es ist auch möglich, kaltes Wasser zu erzeugen. Die durch die Kraft-Wärme-Kopplung erzeugte Kälte ist deutlich günstiger als die auf herkömmliche Weise erzeugte Kälte. Aufgrund des konstanten und hohen Verbrauchs von Wärme und Strom während des Jahres sind die wirtschaftlichen Einsparungen groß. In diesen Branchen ist es üblich, dass Unternehmen über eigene Wärmequellen mit mehr als 20 MW Feuerungswärmeleistung verfügen. Der Preis der in BHKW erzeugten Wärme ändert sich trotz des hohen Preises für Zertifikate nicht wesentlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dem Preis für die Zertifikate auch der Preis für den in BHKW erzeugten Strom und damit auch die Erlöse aus dem Stromverkauf steigen, wodurch die Auswirkungen der Zertifikate auf den Wärmepreis weitgehend eliminiert werden. In diesem Fall können die Kosten für die Emissionszertifikate durch die Installation eines Blockheizkraftwerks entfallen. Zudem sorgt die Unabhängigkeit von externen Lieferanten für einen reibungslosen Betrieb im Blackout-Fall.Eine richtig ausgelegtes Blockheizkraftwerk bringt den Kunden, selbst wenn die Unternehmen nicht das ganze Jahr über einen stabilen Wärmeverbrauch haben, auch dann erhebliche Einsparungen, wenn sie während der kalten Jahreszeit, sechs bis acht Monate lang in Betrieb ist, wenn Wärme für Heizung und Warmwasser benötigt wird. Der Preis der in BHKW erzeugten Wärme ändert sich trotz des hohen Preises für Zertifikate nicht wesentlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dem Preis für die Zertifikate auch der Preis für den in BHKW erzeugten Strom und damit auch die Erlöse aus dem Stromverkauf steigen, wodurch die Auswirkungen der Zertifikate auf den Wärmepreis weitgehend eliminiert werden. Die Einsparungen können je nach Größe des Betriebs in der Größenordnung von Millionen von Kronen pro Jahr liegen. Zudem setzen sich die Einsparungen aus mehreren Komponenten zusammen, sind also diversifiziert und langfristig angelegt. Gerade in Zeiten steigender Energiepreise macht sich das BHKW bezahlt und eliminiert den Einfluss steigender Inputkosten.In der Lebensmittelproduktion gibt es in der Regel einen großen Bedarf an Prozesswärme oder Dampf. Beides kann in einem Blockheizkraftwerk kostengünstiger erzeugt werden als mit herkömmlichen Quellen. Da diese Produktion auch mit einem hohen Stromverbrauch verbunden ist, sind Blockheizkraftwerke eine gute Möglichkeit, die Kosten dieser Anlagen zu senken und gleichzeitig die Kosten für die Emissionszertifikate für Energieversorgungsquellen mit der Feuerungswärmeleistung von mehr als 20 MW zu reduzieren. Der Preis der in BHKW erzeugten Wärme ändert sich trotz des hohen Preises für Zertifikate nicht wesentlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dem Preis für die Zertifikate auch der Preis für den in BHKW erzeugten Strom und damit auch die Erlöse aus dem Stromverkauf steigen, wodurch die Auswirkungen der Zertifikate auf den Wärmepreis weitgehend eliminiert werden. Es ist auch möglich, kaltes Wasser zu erzeugen. Die durch die Kraft-Wärme-Kopplung erzeugte Kälte ist deutlich günstiger als die auf herkömmliche Weise erzeugte Kälte.Dank der durch diese Betriebe produzierten tierischen Abfälle ist es möglich, durch anaerobe Vergärung direkt vor Ort Biogas zu erzeugen. Unternehmen, die Biogas-Blockheizkraftwerke betreiben, können ihre Energieunabhängigkeit sicherstellen und die Wirtschaftlichkeit ihres Betriebs deutlich verbessern. Darüber hinaus wird die gesamte Energie auf umweltfreundliche Weise erzeugt. In der Tschechischen Republik wurden die meisten Biogasanlagen vor acht oder mehr Jahren in Betrieb genommen, und heute stehen sie vor der Notwendigkeit, BHKW, die nach 50-60.000 Betriebsstunden überholt oder ersetzt werden müssen, zu erneuern,. Die BHKW-Erneuerung gehört zu unserem Dienstleistungsportfolio. Wir können in diesem Bereich gute Referenzen vorweisen.Blockheizkraftwerke sind auch eine geeignete Energiequelle für Fernwärmeversorgungsysteme, die in der Tschechischen Republik eine lange Tradition haben und ein wichtiger Bestandteil unseres Energiesektors sind. Der Wärmeverbrauch wird hier in der Regel während der Heizperiode deutlich höher. Die großen Wärmeerzeuger sind aufgrund der hohen Preise der Emissionszertifikate im Nachteil und kämpfen oft an der Überlebensgrenze. Selbst wenn sie von Kohle auf Gas umsteigen, müssen sie häufig mit steigenden Wärmepreisen rechnen, da die Preise für Emissionszertifikate steigen. Dies gilt jedoch nur, wenn Gasheizkessel anstelle von Kraft-Wärme-Kopplung installiert werden. Der Preis für Kesselwärme reagiert sehr empfindlich auf steigende Preise für Emissionsrechte. Der Preis der in BHKW erzeugten Wärme ändert sich jedoch trotz des hohen Preises für Emissionszertifikate nicht wesentlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dem Preis für die Zertifikate auch der Preis für den in BHKW erzeugten Strom und damit auch die Erlöse aus dem Stromverkauf steigen, wodurch die Auswirkungen der Emissionszertifikate auf den Wärmepreis weitgehend eliminiert werden. Dies beweist, dass das BHKW ein geeignetes Instrument ist, um die negativen Auswirkungen der hohen Zertifikatspreise für Unternehmen und Heizwerke zu beseitigen. Das Schöne an diesem Mechanismus ist, dass er eine Art Selbstregulierung bewirkt (höherer EUA-Preis = höhere Einnahmen aus EE-Verkäufen = Minderung der EUA-Auswirkungen). Darüber hinaus wird es bald interessante Renditen für die Bereitstellung von Flexibilität geben, die ein knappes Gut sein wird. Ganz einfach: Heizwerke und Unternehmen haben eine große Chance, Stromerzeuger zu werden und davon zu profitieren oder zumindest die Auswirkungen von Emissionszertifikaten abzumildern.Beherbergungsbetriebe mit einer Kapazität von über 50 Betten oder mehr haben in der Regel einen ausreichenden Wärmebedarf für die Heizung in der Heizperiode und verbrauchen im Gegensatz dazu Kälte für die Klimaanlagen im Sommer, und es gibt einen konstanten Verbrauch an Warmwasser das ganze Jahr über. Auch der Strombedarf ist relativ hoch, insbesondere bei größeren Beherbergungsbetrieben. Die Blockheizkraftwerke können die Energiekosten erheblich senken. Der Vorteil hinsichtlich der Energiebilanz ist auch, wenn die Hotels über eigene Wäschereien, Heißmangeleien, Wellnessbereiche oder Restaurants verfügen.Einrichtungen wie Krankenhäuser haben einen hohen Stromverbrauch für Wärme. Darüber hinaus ist der Bedarf über den Tag und das Jahr hinweg relativ gleichmäßig. Im Sommer benötigen einige Abteilungen auch Kühlung in Form einer Klimaanlage – dies kann durch die Installation einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage in Verbindung mit einer Absorptionsanlage erfolgen. In großen Krankenhäusern gibt es große Wärmekraftwerke mit einer Brennstoffzufuhr von über 20 MW, die unter das EU-Emissionshandelssystem fallen. BHKW-Anlagen sind optimale Lösung für diese großen Krankenhäuser, die über eine eigene Wärmequelle verfügen. Der Preis der in BHKW erzeugten Wärme ändert sich trotz des hohen Preises für Zertifikate nicht wesentlich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass mit dem Preis für die Zertifikate auch der Preis für den in BHKW erzeugten Strom und damit auch die Erlöse aus dem Stromverkauf steigen, wodurch die Auswirkungen der Zertifikate auf den Wärmepreis weitgehend eliminiert werden. In Krankenhäusern ist mehr als anderswo eine qualitativ hochwertige und unterbrechungsfreie Stromversorgung erforderlich, weshalb der Vorteil eines mit einem Synchrongenerator ausgestatteten Blockheizkraftwerks, das im Falle eines Stromausfalls die Stromerzeugung im Inselbetrieb ermöglicht, hier vielleicht am besten zum Tragen kommt.Der Bedarf an Strom und Wärme ist das ganze Jahr über relativ stabil. Die Wärmeenergie wird benötigt, um das Wasser im Schwimmbad und in den Duschen zu erwärmen sowie für die Raumheizung, einschließlich Saunen und Whirlpools. Der Strom wird für die Beleuchtung, den Betrieb von Pumpen und für nichttechnische Dienstleistungen verwendet. Diese Einrichtungen werden häufig von den Kommunalkassen subventioniert, so dass die Installation eines BHKW insbesondere die kommunalen Haushalte, aber auch alle anderen Betreiber dieser Einrichtungen entlasten kann. Richtig ausgelegte Blockheizkraftwerke können erhebliche Einsparungen bringen.Diese Gebäudetypen haben das ganze Jahr über einen hohen Stromverbrauch. Gleichzeitig sind die Kosten für das Heizen während der Heizperiode und für die Kühlung außerhalb der Heizsaison hoch. In der Regel sind die Wärme- und Kälteverteilungssysteme bereits vorhanden, so dass bei der Installation eines Blockheizkraftwerks nur minimale Kosten für den Umbau der Räumlichkeiten erforderlich sind. Diese Faktoren machen Gewerbe- und Bürozentren zu einem der am besten geeigneten Standorte für die Installation eines Blockheizkraftwerks. Durch die Installation eines BHKW erhalten diese Gebäude einen Wettbewerbsvorteil durch möglichst niedrige Energiekosten und werden für die Mieter attraktiver.

Standardlösungen

Standardlösungen
vs

Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung

Wählen Sie unser Blockheizkraftwerk aus